Dreharbeiten zu München 7

Manchmal tut sich ja auch etwas in der verschlafenen Wohnstraße, in der ich lebe. Zuerst wurden Parkverbotsschilder aufgestellt, und dann wurden wir mit einem Schreiben informiert, dass bei uns in den nächsten Tagen für neue Folgen der Serie „München 7“ von Franz Xaver Bogner gedreht wird. Die zu drehenden Szenen gehen um folgende Geschichte: Ein Ehepaar verläßt sein Einfamilienhaus für zwei Stunden. Während der Abwesenheit rückt eine Abrissfirma an, die leider die Hausnummer verwechselt und somit das Haus der Protagonisten abzureissen beginnt. Nach zwei Stunden kehren die Eigentümer zurück und stehen fassungslos vor dem schon halb demolierten Haus.

Als Filmbegeisterter war es für mich sehr interessant, den Filmleuten bei der Arbeit zuzusehen. Aber seht Euch doch einfach die Bilder an.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.