Zucchero – La Sessión Cubana

eintritt_zuccheroGestern Abend war ich in der Münchner Olympiahalle beim Konzert von Zucchero. Das Konzert stand unter dem Motto „La Sessión Kuba“, was mich nach einigen Liedern zu der Bemerkung verleitete „hört sich an wie Carlos Santana für Arme“. Was aber nicht so gut ankam. Das Konzert hat mich aber sehr beeindruckt, allein die Rhythmusgruppe mit zwei Schlagzeugern und drei Perkussionisten war schon gewaltig. Dazu noch drei Blasinstrumente, ein Bassist und drei Gitarristen. Die haben schon was auf die Beine gestellt, und die Stimme von Zucchero ist auch ziemlich umwerfend. Nach eineinhalb Stunden verabschiedete sich der Meister. Kam aber dann wieder für eine Zugabe auf die Bühne, so das das Konzert im Ganzen doch gut zwei Stunden dauerte.
Heute Nacht hatte ich dann einen seltsamen Traum: Ich habe geträumt, dass Zucchero einen Zwillingsbruder hat und diesen für die Zugabe auf die Bühne geschickt hat. Niemand würde es bemerken, denn es sind eineiige Zwillinge. Wäre doch eine tolle Sache, der eine könnte sich nach dem ersten Teil ausruhen, während der zweite die Zugabe gibt. Naja, danach bin ich allerdings aufgewacht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.