Kreativer Patient

Der Leiter der Tagesklinik sagte letzte Woche bei einem Gespräch zu mir, ich sei ein kreativer Patient. Damit meine er allerdings nicht die Comiczeichnungen, die ich während der Gestaltungstherapie anfertige. Er meinte, ich bringe viele neue Ideen in meine Therapie mit ein.

Zuhause, fast schon vergessen, habe ich die Fußmaschine für ein Schlagzeug aus der Ecke geholt. Gekauft hatte ich sie, um mein Rhythmusgefühl für das Cajon zu trainieren und nun dient sie mir als Therapiegerät. Ich trainiere damit die Fußstreckung. Meine Therapeuten erklären immer, dass es ganz wichtig ist, bei den Bewegungen ein Ziel anzusteuern. Das lässt sich mit der Fußmaschine gut umsetzen und so hat das gute Stück eine neue Verwendung gefunden.

Fußmaschine alsTherapiegerät

Fußmaschine als Therapiegerät

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.