Eine Katze wird erwachsen

Tom ist am letzten Sonntag acht Monate alt geworden. Als er 9 Wochen war, kam er zu uns. Es ist unglaublich, die Entwicklung vom Baby mit den blauen Augen zur fast erwachsenen Katze mitzuerleben. Wie er sich in der Zeit verändert hat, eine Entwicklung, die der menschlichen Entwicklung nicht unähnlich ist. Zuerst das neue Zuhause erkunden. Alles und jedes musste untersucht werden. Katzen sind sehr neugierig. Da blieb es auch nicht aus, dass er mal in die volle Badewanne gefallen ist. Auch die Toilette musste erkundet werden, nichts war vor ihm sicher. Die ersten sieben Wochen bei uns musste er in der Wohnung bleiben,  um sich an seine neue Umgebung zu gewöhnen und sie als sein Zuhause anzusehen. Kurz vor Weihnachten wurde er zum Freigänger. Jetzt ging es daran, die nähere und weitere Umgebung zu erkunden, die Nachbarskatzen (bei uns gibt es viele Katzen) kennen zu lernen, aber auch die Gefahren zu umgehen wie Autos. Vor denen hat er richtig Angst und das ist auch gut so. Seine Ausflüge dauern jetzt auch schon mal zwei Stunden und ich habe gehört, wo er überall schon mal gesehen wurde.

Auch sein Spielen hat sich verändert. Jagte er anfangs allem hinterher, wurde er mit der Zeit ruhiger und bedächtiger in seinem Spiel. Die Angel, die ihn anfangs so fasziniert hatte, sieht er jetzt nicht einmal mehr an. Er spielt jetzt am liebsten mit kleinen Filzbällchen, die ich für ihn gekauft habe. Geblieben ist sein erstes Spielzeug: eine graue Stoffmaus von IKEA. Die liebt er heute noch. Die geben wir ihm sogar zum Tierarzt mit. So auch gestern, als er kastriert und gechipt wurde. Das hat er gut überstanden und ist heute schon wieder voll fit und am Rumtoben.

Jetzt wird es nicht mehr lange dauern, bis er erwachsen ist. Er macht uns viel Freude.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.