Reisen mit Bus und Bahn #6

Diesmal geht es in die Berge. Mit dem Regio von München Hbf. nach Farchant, einer kleinen Ortschaft kurz vor Garmisch-Partenkirchen. Eingerahmt von den Ammergauer Alpen im Westen und dem Estergebirge im Osten beginnt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof der Königsweg zu den Kuhfluchtfällen. Königsweg genannt, weil König Max II. am 7.7.1858 auf seinem Weg von Lindau nach Berchtesgaden die Kuhflucht besucht hat. Wir halten uns Richtung Osten und gehen durch die Mühldörfelstraße, bis wir nach links in den Kuhfluchtweg wechseln, wo wir nach ca. 100 Metern einen Parkplatz erreichen. Dort befindet sich ein Weidegatter mit Tor. Der Weg, anfangs durch Wiesen, später durch Wälder, ist gut ausgebaut und führt entlang der Kuhflucht. Die Kuhflucht ist ein Gebirgsbach, der mit wilden Kaskaden ins Tal stürzt und nördlich von Farchant in die Loisach mündet. Der Name Kuhflucht leitet sich wahrscheinlich von den Römern ab: confluctum, der Zusammenfluss dieses Baches mit der Loisach. Teilweise ist der Weg neben dem Gewässer sehr steil. Dafür wird man aber mit einem schönen überdachten Sitzplatz gegenüber den Wasserfällen belohnt, wo es sich wunderbar verweilen lässt. Auf dem Rückweg nutze ich eine Kneippanlage, die vom Wasser der Kuhflucht gespeist wird. Bei einer Lufttemperatur von 30 Grad eine angenehme Erfrischung und ein tolles Erlebnis für die müden Füße.

Nachdem wir noch unsere Trinkflasche mit dem köstlichen, kühlen und klaren Wasser der Kuhflucht gefüllt haben, geht es wieder zurück zum Bahnhof, wo wir um 16:11 Uhr den Regio zurück nach München nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.