Bilder vergrößern anno dazumal

Früher war nicht alles besser, es war anders. Fotografiert habe ich z.B. auf SW-Film, diesen dann selbst entwickelt und die Bilder vergrößert. Das war immer ein ziemlicher Aufwand und das Badezimmer war für mehrere Stunden blockiert.

Dazu wurde am Wochenende das Bad umgebaut. Es mußte eine Arbeitsplatte her auf der das Vergrößerungsgerät stand, dazu waren noch Schüsseln notwendig für Entwickler, Stoppbad und Fixierer. Dann wurde auch noch die normale Deckenlampe gegen eine Rotlichtlampe getauscht. Für dieses rote Licht war das SW Vergrößerungspapier unempfindlich. So konnte man wenigsten etwas sehen bei der Arbeit. Dann wurde der Film in den Vergrößerungsapparat eingelegt, das Papier mehrere Sekunden belichtet und anschließend kam das Papier in das Entwicklerbad. Es war aufregend zuzusehen wie das Bild langsam erschien. War der Entwicklungsprozess abgeschlossen wurde das Papier abgespült oder kurz in ein Stoppbad gelegt bevor es abschließend in das Fixierbad kam. War auch dieser Schritt erledigt wurde noch einmal abgespült und anschließend die Bilder zum trocknen auf einer Wäscheleine aufgehängt.

War schon ein ziemlicher Aufwand, aber es hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht. Da ich davon keine Bilder habe, habe ich mal mit blender eine solche Szene nachgebaut

fotolabor-red

und so sah es in meinem Fotoschrank aus, rechts liegend das Vergrößerungsgerät.

schrank-3

Dieser Beitrag wurde unter Fotografieren abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bilder vergrößern anno dazumal

  1. OnkelDarni schreibt:

    Danke für die nette Erinnerung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.