Realistische CG (Computer Graphics) Bilder erstellen

Warum wirken viele Bilder die mit Programmen wie Blender, Maya oder ähnlichem erstellt wurden künstlich, nicht wirklich realistisch. Gut zum einen kann das so gewollt sein, aber oft will man das nicht. Was macht nun ein realistisches Bild aus? Es sind die Fehler! Computer Graphics Bilder sind einfach zu perfekt und das macht sie unrealistisch, reale Gegenstände haben Fehler, die Oberflächen sind zerkratzt, haben Staub an verschiedenen Stellen oder irgendwo eine Beule. Auch ist die Schärfe bei CG über die ganze Szene gleich gut, was zwar unserem natürlichen Sehen entspricht, aber es ist nicht das was unser Gehirn auf einem Foto erwartet. Wir erwarten eine Tiefenunschärfe, z.B. im Hintergrund. Deshalb empfinden wir es, meist unbewusst, als falsch.

Was können wir tun? Wir können die Oberflächen unregelmäßig, mit Fehlern gestalten. Künstlich Tiefenunschärfe einbauen. Auch das Licht, das in der Szene selbst aufwendig und perfekt gestaltet wird, die Wirkung im Bild aber die einer natürlich, aber nicht perfekten Beleuchtung hat. So kann man z.B. auch gewollt eine dramatische Wirkung erzielen.

Ich habe mal versucht diese Punkte in meinen Bild von der Dampflokomotive SU-253 umzusetzen:

Lokomotive SU-253

Lokomotive SU-253

Dieser Beitrag wurde unter Computer Graphics - 3D Modeling abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.