Nicht gleich alles wegwerfen

Als vor drei oder vier Jahren bei einem Gewitter ein Blitz in unmittelbarer Nähe einschlug, hat es bei meiner Fritz!Box 7170 den DSL-Anschluß zerlegt. War aber kein Problem. Nachdem ich online eine Firma gefunden hatte, die das auch damals schon etwas ältere Gerät noch lieferte, hat die Hausratsversicherung problemlos die Kosten übernommen und so hatte ich in Kürze wieder meinen Internetanschluß.

Jetzt würde man denken, dass ich die alte Fritz!Box gleich entsorgt hätte. Ich habe sie aber im Keller aufgehoben. Außer dem DSL-Anschluß funktionierte ja alles und wer weiß, wofür ich sie nochmal brauchen könnte.

Dieser Moment war nun gekommen. Da ich ja keinen Fernseher besitze, aber doch hin und wieder mal eine Sendung sehen möchte, griff ich bislang auf die ARD- bzw. ZDF- Mediatheken im Internet zurück. Genervt von Unterbrechungen und schlechter Bildqualität wegen Überlastung  der Server beim Anbieter bzw. immer wieder Meldungen wie „Diese Sendung steht Ihnen online leider nicht zur Verfügung“ habe ich nach einer für mich passenden Lösung gesucht. Ich habe sie in Form eines SAT>IP Empfängers gefunden, der die Satellitenprogramme ins Netzwerk streamt. Da wir eine Satellitenschüssel auf unserem Dach und einen Anschluß in der Wohnung haben, war es die ideale Lösung. Ich kann jetzt auf jedem PC schauen, ja sogar auf meinem Smartphone.

Hier kommt nun die alte Fritz!Box ins Spiel. Den Empfänger stellte ich natürlich in der Nähe der Antennendose auf. Um nun das Verlegen eines Netzwerkkabels zu vermeiden, habe ich die alte Fritz!Box aus dem Keller geholt und sie als Repeater ins WLAN-Netz integriert. So hat sie wieder eine gute Aufgabe bekommen und alles funktioniert zu meiner vollen Zufriedenheit.

_DSC8056

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.