Das Haus in den Dünen, Dänemark

In Dänemark kann man schöne Ferienhäuser mieten. Das Haus, in dem wir gerade ein paar entspannte Tage verbringen, liegt nur etwa 80 Meter vom Nordseestrand entfernt, getrennt durch eine Sanddüne. Es ist alles, was man braucht, vorhanden, man muss nur Lebensmittel, Getränke und Brennmaterial für den Holzofen mitbringen, will man die Dinge nicht teuer vor Ort kaufen. So war mein KIA denn auch bei der Anreise bis unters Dach mit Versorgungsgütern beladen. Aber als echter SUV hat er das gut überstanden. Das Wetter ist natürlich nicht wie bei uns im Süden. Jeden Tag um die fünf Windstärken und Lufttempeaturen nicht über zehn Grad. Für mich eine interessante Erfahrung, da ich sonst wärmere Gefilde bevorzuge. Ich habe aber festgestellt, dass auch das seinen Reiz hat. Nach den vielen dänischen und norddeutschen Urlaubern zu urteilen, gefällt dieses Klima offensichtlich noch mehr Menschen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.