Die Tage in Wien

Gestern war ich bei meiner Großkusine zu Besuch. Ich bin kurz nach zehn Uhr bei ihr eingetroffen. Mit Plaudern und Mittagessen, zusammen mit Tochter Denise, verging uns die Zeit wie im Fluge und so war es auf einmal dunkel und schon nach 19 Uhr, als ich mich auf den Heimweg machte. Es war ein wirklich sehr schöner Tag.

Da mein Wunschlokal für den heutigen Tag, das Trat-Wiesner in Weidling, erst ab 16 Uhr öffnete, musste ich meinen Plan ändern und fuhr daher zum Mittagessen zur “Villa Aurora” am Wilheminenberg, einem ganz urigen Lokal, von dessen Garten man einen wunderschönen Blick über Wien hat. Im Anschluss fuhr ich zu den Steinhofgründen, die unweit der Villa Aurora liegen und machte es mir auf einer Bank an einer Scheunenwand in der Sonne bequem. Ich weiß nicht, ob ich eingeschlafen bin, aber ich machte mich erst als die Sonne schon sehr tief stand auf den Weg zu meiner Unterkunft in Klosterneuburg. Insgesamt waren es zwei sehr ruhige und entspannte Tage.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.