Rom, Hop on Hop off (04.06.14)

An unserem 4. Tag in Rom hatten wir eine Hop on/Hop off-, auf Deutsch eine Einsteigen/Aussteigen-Tour gebucht. Mit dem Ticket kann man den ganzen Tag auf der Tour des Sightseeing-Busses an jeder Haltestelle aus- und wieder einsteigen um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und anschließend weiterzufahren. Das Aussteigen sollte man sich aber gut überlegen, denn es war alles voll ausgebucht.  Den Bus zu verlassen birgt das Risiko langer Wartezeiten, wenn man die Runde fortsetzen möchte. Deshalb sind wir vormittags eine volle Runde gefahren und eine am Abend. Man bekommt dabei nicht nur viele Sehenswürdigkeiten zu Gesicht, sondern auch eine gute Vorstellung davon, wo diese liegen.

CIMG4312

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.