Rom, der zweite Tag (02.06.14)

Heute machten wir uns wieder zu Fuß auf den Weg Richtung Piazza del Popolo. Auf dem Weg dahin gab es einige schöne Motive wie z.B. dieses Fahrrad, das zwar, wie hier üblich, mit einer schweren Kette angekettet war, aber wohl ein bißchen zu lang hier stand, denn der Einkaufskorb mußte gleich als Mülleimer herhalten.

FahrradSchade finde ich auch, dass so viele Hauswände und Rolläden beschmiert sind.

_DSC7033Hübsch sind die Mülleimer, die aber auch meist sehr verschmutzt sind.

_DSC7035Zu Beginn unserer Tour hatten wir den Eindruck, dass heute weniger Touristen unterwegs waren. Das änderte sich aber schnell, je näher wir dem Monumente Nazionale a Vittorio Emanuele II auf der Piazza Venezia kamen. Die Massen wurden langsam wieder unerträglich. Dazu kommt noch, dass es nur wenige wirkliche Fußgängerzonen gibt. In den meisten Strassen drängeln sich Fußgänger, Autos, Mopeds und Lieferwagen auf der Strasse, da die Gehwege meist, wenn überhaupt vorhanden, viel zu schmal sind. Dazu die stinkenden Abgase, die nervigen schwarzen oder indischstämmigen Straßenverkäufer mit Rosen, kaltem Wasser, Markenplagiaten und ähnlichem Mist und dazwischen bettelnde Zigeuner. Man braucht gute Nerven.

Am Weg zurück über die Via della Pilotta zum Fontana di Trevi wurde es noch schlimmer. Am Brunnen ging gar nichts mehr. Ein Drängeln und Schieben, man glaubt es nicht. Ich machte noch ein paar Fotos und war dann froh, als wir auf unserem Weg zurück uns in Ruhe ein Eis gönnen konnten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.