Segelsonntag

Am Sonntag war ich das erste Mal seit meinem Schlaganfall wieder beim Segeln. Nachdem „Augizwo“ wieder im Wasser ist und wir alles geputzt und zum Segeln fertiggemacht hatten, war es dann am Sonntag endlich so weit. Vormittags fuhr ich mit meinen Kindern an den Ammersee. Das Wetter war erstmals seit Tagen wieder gut und der Wind war mit ca. sechs Knoten aus Nordost auch nicht so schlecht. Ich genoss es in vollen Zügen. Es war ein unglaublich schönes Gefühl wieder am Wasser zu sein, den Wind und die Wellen zu spüren. Lange Zeit hatte ich nicht daran geglaubt, dass mir das wieder möglich sein wird.
Leider ging der Tag viel zu schnell vorbei und gegen 18 Uhr machten wir uns, nachdem das Schiff sicher am Steg vertäut war, auf den Heimweg. Ich habe nachts noch lange von diesem schönen Tag geträumt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.