Sagen aus Wien

Derzeit lese ich ein Buch mit dem Titel „Sagen aus Wien“. Es erstaunt mich, wie kurz diese Geschichten sind und wie einfach sie geschrieben sind. In der Erinnerung an meine Kindheit waren diese Sagen pompöse Geschichten, die ich mit großer Kinderfantasie erlebte. Auch kommen sie mir in der Erinnerung wesentlich länger vor als sie tatsächlich sind. Genauso geht es mir mit Science Fiction-Romanen:

Bücher dieses Genres, die ich als Jugendlicher las, erzeugten tolle Bilder in meinem Kopf – die Vorstellung zu fremden Planeten zu reisen. Lese ich heute solche Bücher, finde ich sie nur langweilig und diese fulminanten Bilder entstehen nicht mehr in meinem Kopf. Woran mag das liegen?

Wahrscheinlich daran, dass man als Kind wesentlich weniger weiß, mehr Fantasie hat und dem ganzen aufgeschlossener begegnet. Dass den Menschen die Fantasie auch mit dem Erwachsenwerden abgewöhnt wird, kommt mit dazu, was ich im Übrigen sehr schade finde. Dadurch geht auch viel an Kreativität der Menschen im Erwachsenenalter verloren. Man ist nicht so flexibel im Denken, hat vorgefertigte Muster, die das Leben auf der einen Seite sicher leichter machen, aber den Geist auch einengen. Die weite Welt der Fantasie als Erwachsener wiederzuerlangen, ist sicher nur eine Frage des Trainings. Lernen loszulassen, den Gedanken ihr freies Spiel erlauben, das finde ich ein lohnenswertes Ziel. Mit diesem neuen Denken gewinnt man sicher viel Lebensqualität und Freude. Es ist wie ein Strandspaziergang im frischen Wind.

Spaceship leaving Earth

Spaceship leaving Earth

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.