Jack-O-Lantern

Am Abend haben wir das Jack-O-Lantern-Spektakel besucht. In einem abgesperrten Teil des Iroquis-Parks in Louisville, Kentucky, sind bis Anfang November alle möglichen Kürbis-Laternen aufgestellt und hier geht es in 5000 kleinen, großen, riesigen Kürbissen einmal um die Welt. Der Pfad, der an den kunstvoll geschnitzten Fratzen vorbeiführt, ist nach Themen unterteilt. Dazu gibt es die jeweils passenden Melodien (Marschmusik für die deutsche Abteilung), die aber nach meinem Geschmack zu laut und zu aufdringlich waren. Trotzdem war die Ausstellung den Besuch wert.

_DSC6541-s

Dieser Beitrag wurde unter Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.