Art Institute Chicago

Das eher schlechte Wetter heute lädt zu einem Museumsbesuch ein. So besuchen wir das Art Institute Chicago. Es gibt viel zu sehen, Gemälde-, Skulptur-, und Fotografieausstellungen laden zum verweilen ein. Es ist leider wie immer mit tollen Museen, die Zeit ist viel zu kurz. Auch mein Aufnahmevermögen ist leider nach einiger Zeit erschöpft. Vor manchen Gemälden oder Fotografien würde ich gerne längere Zeit sitzen um das Kunstwerk in mich aufzunehmen, um es zu erleben. Es gibt aber auch noch Ausstellungen zu Architektur und Design, Porzellan und Kunsthandwerk, alte Waffen und Ritterrüstungen. Besonders angetan bin ich von den Miniature Rooms. 68 “Puppenstuben” verschiedener Epochen und Regionen Europas und den USA sowie zwei, die die Innenarchitektur in Japan und China nachbilden, gibt es zu bestaunen. Beim Anblick dieser liebevoll gestalteten Werke komme ich ins grübeln. Wie sich die Auswanderer damals wohl gefühlt haben? Ein Schritt in eine neue Welt zu tun aus der es kaum mehr ein zurückkehren gab. Die Wurzeln waren durchschnitten, die Reisemöglichkeiten begrenzt. Viele verließen die alte Heimat in der Hoffnung auf ein besseres Leben, sei es aus politischen, wirtschaftlichen oder religiösen Gründen gewesen. Ich denke für die Kinder die in der neuen Heimat geboren waren, gab es diese Gedanken nicht mehr. Sie kannten nichts anderes, als das Land in dem sie geboren waren.

Nach gut vier Stunden sind wir satt an Eindrücken und verlassen die Galerie ziemlich müde und sehr hungrig. Unseren Plan, an diesem Tag nach Chinatown zu fahren, verwerfen wir. Morgen ist ja auch noch ein Tag. Wir pressen uns in die volle Bahn und fahren ins Hotel, wo wir im TGIF ein exzellentes Bier und delikate Burger zu uns nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.