Eine Woche Chicago

Am Samstagmittag sind wir nach über fünf Stunden Fahrt von Cleveland in Chicago angekommen. Wir haben unser Gepäck im Hotel ausgeladen und dann das Auto in Downtown Chicago bei National zurückgegeben. Alles problemlos. Wir bleiben jetzt eine Woche hier und man hat uns gesagt, dass die öffentlichen Verkehrsmittel gut sind und das Parken in der Stadt teuer ist. Deswegen verzichten wir diese Woche auf ein Auto und vertrauen auf die CTA, die Chicago Transit Authority. Mit Hilfe einer netten Angestellten von CTA haben wir am Automaten der Station Washington Library eine Wochenkarte erstanden und sind gleich mit der Orange Line zum Flughafen Midway gefahren.

cta-1

Von dort kommt man nach drei Stationen mit der Buslinie 54B zu unserem Hotel, wir haben es diesmal aber vorgezogen, den Shuttlebus des Hotels, der vom Terminal abfährt, zu nehmen. Danach fanden wir, dass es jetzt genug Aktivitäten für diesen Tag waren und gaben uns im Hotel dem süßen Nichtstun hin.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.