Shutdown

Das Timing ist ja toll. Wir sitzen im Flieger nach Newark, und im Land unserer Träume geht gar nichts mehr. Haushaltsstreit. Republikaner und Demokraten blockieren sich wieder einmal gegenseitig. Dieses Mal haben sie sich nicht in letzter Minute geeinigt und viele Staatsangestellte wurden in unbezahlten Urlaub geschickt. Das hat Auswirkungen auf unsere Reise. Zwar arbeitet das Flugsicherungspersonal und der Zoll normal, aber alle State-Parks sind offensichtlich geschlossen, außerdem sehr viele Museen und die Freiheitsstatue in New York. Letzteres tut mir jetzt nicht so leid, aber die State–Parks und Museen schon. So bleibt nur zu hoffen, dass sich die Herren Politiker bald einigen und alles wieder seinen normalen Gang geht. Ich hoffe das nicht nur für uns, sondern auch für die vielen Staatsangestellten, die zur Zeit kein Gehalt mehr bekommen und sicher Verpflichtungen haben, die sie erfüllen müssen.

Wir sind nun bereits über Neufundland, zweieinhalb Stunden noch bis zu unserem Ziel. Dann werden wir ja sehen, wie schlimm es wirklich ist.

Dieser Beitrag wurde unter Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Shutdown

  1. Gute Reise, gute Reise – kontere ich mit einem recht bekannten Lied. Hoffen wir das Beste für Eure Tour. Euch ein gutes Ankommen und eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Brigitta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.