St. Girons Plage

Nachdem wir am Samstag morgen um sieben Uhr am Campingplatz in St. Girons Plage angekommen waren, haben wir uns noch einmal nach unserem Strandspaziergang ins Auto zum schlafen gelegt. Um zehn Uhr standen wir vor der Anmeldung des Campingplatzes und mussten uns von der netten Dame hinter dem Tresen in einwandfreiem Deutsch erklären lassen, dass man den Bungalow erst ab 16 Uhr beziehen kann. Wie konnte ich das nur verwechseln? Klar, bis zehn Uhr ausziehen, ab 16 Uhr einziehen. Mit einem Augenzwinkern meinte sie das wir es aber ab zwölf Uhr gerne wieder versuchen könnten.

Um 14:30 bekamen wir dann die Schlüssel für unseren Bungalow. Ich bezog das Elternzimmer mit, wie könnte es anders sein einem französischem Doppelbett, die Jungs machten es sich im Kinderzimmer bequem.

Die Lange Anfahrt steckte uns noch in den Gliedern und wir hingen ziemlich müde in der Gegend herum. Trotzdem packten die Jungs ihre Surfbretter unter den Arm und stürzten sich in die Wellen des Atlantiks.

Am Abend machten wir uns noch Nudeln al Aligo e Olio. Dazu ein gutes Glas Rotwein und so ließen wir unseren ersten Tag langsam ausklingen. Bald verzogen wir uns in unsere Betten und schliefen ausgesprochen gut bis zum nächsten Morgen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu St. Girons Plage

  1. hafenhexe schreibt:

    Aha! Also doch…. Wieso ich Euch die Hängematte geradezu aufdrängen musste, ist mir ja gerade nicht ganz klar. *grins* Gibt’s auch Bilder vom Zelgalow von innen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.