Ausflug (31.01.13)

Wenn das Wetter wieder besser wird, das Frühjahr im Anzug ist und die Temperaturen  steigen, möchte ich gerne wieder in die Berge zum Wandern gehen. Dazu ist es nötig, meine Kondition ein bisschen zu verbessern und auch die Trittsicherheit. München ist ja nicht gerade mit vielen Bergen oder Erhebungen gesegnet, aber bei uns in der Nähe gibt es auf dem Freizeitgelände Römerbad einen Hügel.  Diese Anlage ist neben der archäologischen Fundstätte eines Römerbades erst vor wenigen Jahren geschaffen worden. Der „Berg“ von ca. 30 m Höhe war das Ziel meines kleinen Ausflugs. Von Zuhause dorthin sind es 750 m, hin und zurück also 1,5 km, was für mich schon eine ganz nette Strecke bedeutet. Am Fuße des Berges angekommen, gibt es zwei Möglichkeiten der Erklimmung: Ein normaler Weg oder Stufen. Ich entschied mich für die Stufen, da diess noch ein Stück schwieriger für mich ist als ein Weg. Oben angekommen wurde ich mit einem wunderschönen Blick auf die Alpenkette belohnt.

Alpen

Alpen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.