Der Mond

Am Samstagabend, kurz vor 18:00 Uhr, waren wir unterwegs zur Geburtstagsfeier meines Freundes Salli als wir auf der Staatsstraße 2053 kurz hinter Ismaning ein Leuchten am Himmel im Osten bemerkten. Sabine meinte, man könne glauben, dass gerade die Sonne aufgehen würde. Worauf ich erwiderte, wenn die Sonne im Osten um diese Uhrzeit aufginge,  hätten die Maya mit ihrem Kalender wohl doch recht gehabt und sich lediglich um ein paar Tage mit dem Weltuntergang geirrt. – Tatsächlich war es der Mond, der sich gerade anschickte, die Nacht zu illuminieren. Innerhalb von wenigen Minuten erschien er als riesige Kugel am östlichen Horizont. Am Tag vorher war Vollmond, aber in dieser Nacht war seine Größe ungewöhnlich und auch die rötliche Färbung war sehr beeindruckend.

Total fasziniert von dieser Naturerscheinung beschlossen wir, am nächsten Tage unser Fotografen-Glück zu versuchen. Kurz vor 18:00 Uhr hatten wir einen passenden Platz gefunden, um ein schönes Foto schießen zu können. Ich dachte mir, dass der Mond eventuell 10 Minuten früher oder später aufgehen würde. So saßen wir im Auto, aber vom Mond war weit und breit nichts zu sehen. Irgendwann sagte ich zu Sabine: „Wir hätten im Internet nachsehen können, wann der Mond genau aufgehen würde“. Worauf sie gestand, genau das getan zu haben, aber der Angabe 18:58 Uhr nicht geglaubt habe. So eine gute Stunde später als am Tag zuvor, das wäre doch komisch…  So saßen wir also im Auto und warteten auf eine Wiederholung des gestrigen Schauspiels.  Ohne Erfolg – der Mond war unauffällig groß wie immer. Auch wurde das Foto durch die vielen Luftschichten, die der niedere Mondstand bedingte, leider nicht besonders scharf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.