XEOOS – Der neue Ofen (13.11.12)

Pünktlich um 10:30 Uhr fuhr der Ofenbauer mit seinem Lehrling und unserem neuen Ofen auf den Hof.

Als erstes mußte der alte Ofen abgebaut werden. Eigentlich wollte ich ihn entsorgen lassen, aber Sabine hat so lange gequengelt, dass sie ihn als Terrassen-Deko haben möchte und nun steht der dort wartend aufs nächste Frühjahr, um mit Pflanzen dekoriert  zu werden. – Vielleicht baue ich auch noch ein Licht ein.

Nachdem der alte Ofen hinausgeschafft war,  hat uns der Ofenbauer richtig geschockt, als er festgestellt hat, dass das Anschlußrohr im Kamin nur aus einem zusammengerollten Blech mit Dichtungsmaterial außenherum bestand. Das ist – ganz klar –  verboten, weil im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich.

Wieso der Kaminkehrer diese Feueranlage jemals abgenommen bzw. niemals reklamiert hatte? Keine Ahnung – in jedem Fall hatten wir Glück, dass nichts passiert war.

Ein passendes neues Rohr fand sich im Werkstattwagen und wurde mit Mörtel ordentlich in die Wand verbracht. Der Dreck, der anfiel, hielt sich in Grenzen. Die Ofenbauer arbeiteten sehr sauber und ordentlich, jeglichen Schmutz haben sie  gleich mit einem riesigen Staubsauger entfernt.

Nachdem noch neue Rohre zugeschnitten und angebaut waren – die vorhandenen paßten natürlich nicht – stand unser schönes Stück dann endlich im Wohnzimmer. Noch wenige Handgriffe, ein bißchen hin und her rücken, bis es soweit war und das erste Feuerchen entzündet werden konnte.

Gespannt standen wir vor dem Ofen und beobachteten fasziniert das Flammenspiel. Der Ofen war ja vom Lager und Lieferwagen sehr kalt und so dauerte es auch ein bißchen länger, bis das Feuer richtig prasselte.

Allzu lange mußten wir dennoch nicht warten, dann zeigte unser neuer XEOOS TwinFire, was so in ihm steckt. Bald war die Wohnung wohlig warm und wir konnten uns gar nicht satt sehen an dem Spiel der Flammen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.