BMW Museum (10.11.12)

Am Samstagnachmittag machten wir eine Führung durch das BMW Museum in München. Wir waren eine Gruppe von sechzehn Leutchen – die Gesellschaft zu Sabines 50. – und wurden von einem sachkundigen Mitarbeiter des Museums eineinhalb Stunden durch selbiges geführt. Es wurde uns die Geschichte von BMW, die 1916/17 mit dem Bau von Flugzeugmotoren begann, unterhaltsam nähergebracht. Viele einmalige Exponate waren zu betrachten und unsere Fragen wurden vom Guide umfassend beantwortet. Es gab nicht nur Autos, Motorräder und Motoren vergangener Zeiten zu bestaunen, man konnte auch einiges über Design und Entwicklung erfahren. Das Ganze ist in architektonisch spannenden Räumlichkeiten ausgestellt und eine gute Empfehlung, ein (verregnetes) Wochenende zu verbringen.

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..