Gauklernacht (27.07.12)

Die Gauklernacht ist Teil der Kaltenberger Ritterspiele und fand am Freitagabend auf dem Gelände am Kaltenberger Schloß statt. Wir hatten unsere Anreise so geplant, dass wir gegen 19:30 Uhr dort ankommen würden. Womit wir nicht gerechnet hatten war, dass scheinbar ganz München die Veranstaltung besuchen wollte. Offenbar hat man auch im Radio davor gewarnt ohne Eintrittskarte hinzufahren, da alles restlos ausverkauft war, aber wir hatten unsere Karten ja schon. Es kam also, wie es kommen mußte, ca. 9 km vor dem Parkplatz der Ritterspiele war Stillstand im Verkehr. Ende. Aus. Finito. Man hält so etwas nicht für möglich, bevor man nicht selbst mal in so einem Blechwurm steht. Sabine meinte:“Wieso eigentlich Blechwurm, das heißt doch eher Blechschlange?“ Ich meinte das ich Blechwurm besser finde, der gemeine Wurm bewegt sich auch wesentlich langsamer als so eine Schlange. Ist doch passender.

Um 21:15 hatten wir es endlich auf den Parkplatz des Geländes geschafft. Das Ordnungspersonal war kurz vor dem Zusammenbruch und so haben wir auch die Parkgebühren gespart. Scheinbar waren die Parkscheine aus. Als Zeichen dafür lagen am Boden noch ein paar leere Parkzettelblocks herum. Vor den Eingangstoren sahen wir einen mittelalterlichen verkleideten Mönch mit einem Zettel in der Hand: „Suche Eintrittskarten“.

Das Gelände: Restlos überfüllt. Endlose Schlangen vor den Verkaufsständen. Kaum ein vernünftiges Durchkommen. Erst als alle in die Arena zum Feuerwerk strömten, konnten wir uns einigermaßen vernünftig etwas zu essen kaufen. Nach dem Feuerwerk sind dann viele Familien mit Kindern gegangen und es wurde erträglicher auf dem Gelände. Auch die Handynetze funktionieren nun wieder, dass wir uns endlich mit unseren Spezeln verabreden konnten. Gemeinsam sind wir von Bühne zu Bühne gezogen und haben die Darbietungen der Gaukler bewundert. Wir sind bis kurz vor Schluß um zwei Uhr geblieben und der Abend wurde doch noch recht schön.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.