Gibson Factory (14.05.12)

Heute stand eine Führung durch die Gibson-Gitarrenfabrik hier in Memphis auf dem Programm. Die Fabrik liegt eine Straße neben der Beale Street und ist daher mitten in der Stadt. Wer schon einmal wie ich auf einer Gibson Les Paul gespielt hat, wird sicher verstehen, wie neugierig ich war.

Um 12 Uhr begann unsere Besichtigung. Leider waren Fotos in der Fabrik  strikt verboten. Es waren alle Herstellungsschritte vom rohen Holz bis zur fertig lackierten und montierten Gitarre zu sehen. Die Führung war während der normalen Arbeitszeit und wir konnten den Angestellten bei ihrer Tätigkeit auf die Finger schauen. Die Produktion liegt bei 50 Stück pro Tag, allerdings dauert es drei Wochen um eine Gitarre fertigzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.