Von Nashville nach Memphis (09.05.12)

Heute fuhren wir auf der Interstate 40 die nicht ganz 200 Meilen von Nashville nach Memphis. Links und rechts des Highways sieht man nur grüne Wälder. Ein Blick aufs Navi zeigte mir, dass auch in größerem Abstand um den Highway alles von Wiesen und Wäldern gesäumt war. Nach ca. 70 Meilen wurde ich so müde, dass Sabine weiterfahren mußte. Ich habe den restlichen Weg tief und fest geschlafen. Erst als wir in den Großstadtverkehr von Memphis kamen, durfte ich das Steuer wieder übernehmen.

Am frühen Nachmittag haben wir in unserem Hotel im Osten von Memphis eingecheckt und sind anschließend an den Mississippi und in die Beale Street gefahren. Einfach ein bißchen umsehen, um für die nächsten Tage eine Vorstellung zu bekommen, was man alles unternehmen kann.

Am Abend haben wir uns bei Longhorn, dem Steakhouse unseres Vertrauens, noch ein vortreffliches Abendessen gegönnt, bevor wir wieder zurück in unser Hotel sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.