Nashville (05.05.12)

Irgendwo auf dem Weg zwischen den Smokys und Nashville sind wir in ein Starbucks Cafe, die haben alle WiFi, und haben bei einem guten Kaffee über Priceline ein Hotel in Nashville ersteigert. Marriott Recidence Inn für $ 75 die Nacht, ein sehr guter Preis, und gut gelegen für unsere geplanten Ausflüge in und um Nashville.

An der Reception unseres Hotels erfuhren wir, dass es heute im Opry Mills Einkaufszentrum, direkt neben der Grand Ole Opry, zur Wiedereröffnung ein Gratiskonzert des Countrybarden Josh Turner stattfindet. Das paßte uns gut, denn wir wollten Karten für die Grand Ole Opry für Dienstag kaufen; an dem Abend tritt neben anderen Alan Jackson auf, den wir sehr gerne sehen möchten.

Das Gratiskonzert begann erst mal mit einer Vorband. Shaylin und ihre Mannen rockten nicht schlecht, bevor der große Star des Abends die Bühne betrat. Mir gefiel seine Stimme sehr gut, auch die Show war perfekt. Wir verließen das Konzert kurz vor dem Ende, um dem großen Stau bei der Heimfahrt zu entgehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.