Great Smoky Mountains (05.05.12)

Heute Morgen schüttete es wieder. Es ist wie bei uns daheim, Wochenendwetter. Die Biker in unserem Motel standen traurig unter dem Dach der Veranda und schauten sehnsüchtig nach ihren, für das Wochenende auf Hochglanz polierten Mopeds. Aber sie brauchten nicht lange traurig zu sein, der Regen hörte bald auf. Wir packten unsere sieben Sachen in unseren Jeep und machten uns auf den Weg durch die Great Smoky Mountains. Sie machten ihrem Namen alle Ehre, denn es waren viele aufsteigende Nebel in den Tälern zu sehen.

Great Smoky Mountains

Die Größe und Schönheit des Gebietes ist schwer zu beschreiben. Einfach Natur pur.

Die erste Tankstelle auf unserem Weg nach den Smokys bot das Futter für unseren Jeep für unglaubliche $ 3,59 an. Da der Preis in Cherokee bei $ 3,85 für die Gallone lag, trat ich auf die Bremse und wir füllten den Tank bis obenhin an. Das Glück dauerte aber nur wenige Meilen, dann kamen wir an einer BP Tankstelle vorbei, die das Futter für  $ 3,42 anbot. Fast hätte ich ins Lenkrad gebissen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Amerika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.