Zurück in Regenland (13.08.11)

Mein Flieger aus Palma de Mallorca ist pünktlich um 10:40 Uhr in München gelandet. Schön, wieder zu Hause zu sein. Damit enden drei Wochen Segeln in den Gebieten um Mallorca und Menorca. Es war toll, wieder mal am Meer zu segeln, in Buchten zu ankern und auch mal abends durch die Häfen zu streifen, in einem guten Lokal einzukehren und die spanische Küche zu genießen. Dazu gute Sangria oder auch den sehr empfehlenswerten mallorquinischen Rotwein zu trinken.  Damit die Entwöhnung nicht zu schlimm wird, bin ich nach einem halben Tag und einer Nacht am Sonntag zu meinem Schiff am Ammersee gefahren und habe da einen schönen Tag verbracht. Anfangs vor Anker ohne Wind, anschließend habe ich aber doch noch einen schönen Schlag über den See segeln können. Am Abend bin ich heimgefahren, da Regen für Sonntagabend und Montag vorhergesagt war. Der Regen setzte auch pünktlich am Sonntag um 20:00 Uhr ein und hielt den ganzen Montag über an. Ich will mich aber nicht beklagen, ich hatte ja drei Wochen schönes Wetter.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.